Ein Wochenende ohne Baby

… ja, das gönnen wir uns – dachten wir letzten Woche und buchten zwei Nächte in einem SPA-Hotel, unweit von Wien. Die Freude war groß: Abschalten, Relaxen, AUSSCHLAFEN … und einfach ins Narrenkastl schauen, juhu. Der Sohnemann bei Omi bestens aufgehoben, mussten wir uns darüber ebenfalls keine Gedanken machen. Am Freitag gegen Mittag wurde der kleine Mann abgeholt, damit ich noch in Ruhe packen konnte. Gerade noch einen jodelnden Zwerg im Arm gehabt, saß ich auf einmal alleine in der Wohnung. Irgendwie komisch, aber gut … sind ja nur 2 Tage, kein Grund und vor allem keine Zeit zum Schmollen, es geht schließlich gleich in ein SPA!

Ganz euphorisch kamen wir im Hotel an, „Herzlich Willkommen, dürfen wir Ihnen ein Glas Prosecco anbieten?“ – Und ob Sie das dürfen. Schnell das Zimmer begutachtet und bei meiner Mami angerufen, ob alles läuft (lief natürlich!), schmissen wir uns in den Bademantel und machten uns auf in den SPA-Bereich. Es tat so gut, wir waren beide sehr begeistert – das hatten wir wirklich gebraucht.

Beim Abendessen dann das erste Paar mit Baby, „Schatz, sieh mal.“, „Achja, der ist ja echt süß!“. Wie es unserem Wutz und der Mami wohl geht? Okay, ich muss sie kurz anrufen (ging ihnen natürlich bestens!). Der nächste Tag verlief ähnlich. Und die Moral meiner Geschicht‘, ohne unsrem Baby können wir nicht :-). Aber so eine Auszeit ist dennoch sehr wichtig, denn oft kommt die Zweisamkeit, zwischen all den Windeln, Milchfläschchen und Kuscheltieren etwas zu kurz. Kurz darf sie sein – dann wollen wir unsere so lieb gewonnene Dreisamkeit aber wieder haben!

Ganz Liebe Grüße,
Eure Kristina

P.S.: Ein großes Dankeschön an meine Mami für das super Babysitting & an den weltbesten Mann für das schöne Wochenende!

2 Gedanken zu “Ein Wochenende ohne Baby

    • Ja, es ist eigentlich ein Wahnsinn, wie die Kleinen unsere Herzen erobern … oft denkt man sich, puh – so eine Auszeit, das wäre doch mal was & wenn sie dann weg sind, fehlen sie einem :-). Aber wie gesagt, so ein Wochenende oder gar nur ein Abend zu zweit ist auch ab und an einfach wichtig.

      Gefällt mir

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s