Not On The High Street …

… sagt euch zunächst nichts? NOCH nicht, so viel ist sicher. Bisher nur in Großbritannien vertreten, gibt es den Online-Marktplatz nämlich seit 1. September 2014 nun auch in Deutschland und ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr notonthehighstreet.de schon ganz bald zu eurem liebsten Online-Shop zählen werdet. Aber was ist NOTHS überhaupt?

notonthehighstreet.de Logo

Von Sophie Cornish und Holly Tucker gegründet, begann alles an einem Küchentisch und mit einer Mission: Die Freundinnen wollten die besten kleinen Kreativ-Unternehmen finden und sie auf einer Plattform vereinen, sodass Kunden ganz einfach und unkompliziert einzigartige, originelle und inspirierende Produkte finden und sofort kaufen können. Sie nahmen all ihre Ersparnisse und borgten sich Geld von Freunden und Bekannten, in der Hoffnung, dass diese an sie glaubten und ihr Businessplan aufgehen würde. Das tat er: Ein Unternehmen, das zunächst eine Two-Men-Show war, zählt mittlerweile 200 Angestellte und aus 100 Kreativ- und Designunternehmen wurden 5.000. Mehrfach ausgezeichnet, zählt NOTHS mittlerweile zu einem der beliebtesten englischen Online-Marktplätze.

Das Angebot auf NOTHS teilt sich in fünf Kategorien: Geschenke, Wohnen, Damen, Herren sowie Baby & Kind – und ich sag’s euch, jede Einzelne davon ist toll. Die Auswahl in der Baby & Kind-Kategorie ist natürlich die beste, aber auch die anderen überraschen mit allerlei außergewöhnlich schönen Produkten. Sowohl auf der Suche nach einem besonderen Geschenk (heißer Tipp übrigens zu Weihnachten) für eure Liebsten, oder aber auch ohne Anlass, einfach für euch selbst, man wird hier einfach immer fündig.

Ein Einblick in die Auswahl der Baby & Kind-Kategorie:

NOTHS-BabyKind

Das vergangene Jahr hat das deutsche Team des britischen Unternehmens mit der intensiven Suche nach den spannendsten und besten Marken und Designern in allen fünf Bereichen verbracht – so startet NOTHS auf dem deutschen Markt bereits von Anfang an mit mehr als 100 Partnern zusätzlich zu ausgewählten britischen Labels und heißt neue Handelspartner stets willkommen!

Jeder, der ein kleines Design-Unternehmen besitzt, kann sich anmelden, genommen werden allerdings nicht alle. Halbgares DIY und Basteleien sucht man auf NOTHS vergeblich, denn das Unternehmen ist bei der Wahl der Verkäufer sehr sorgfältig und geht nach firmeneigenen Idealen und Richtlinien vor.

Besonders praktisch finde ich auch, dass man trotz so vieler Shops, nur einen einzigen Check-Out hat. Unbedingt vorbeischauen, es lohnt sich! 🙂

Ganz Liebe Grüße,
Kristina

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s