Pimp your Kürbis

Halloween – der Tag, der ganz im Zeichen des Schreckens steht, ist schon lange nicht nur in den USA ein Thema. Auch bei uns wird es um den 31. Oktober herum immer gruseliger, allerhöchste Zeit also, die eigenen vier Wände schaurig schön zu dekorieren.

PimpyourKürbis

Natürlich spielt hierbei der Kürbis die Hauptrolle. Ich habe immer sehr gerne Kürbisse geschnitzt, mal waren es lustige Fratzen, aber auch etwas anspruchsvollere (zum Teil auch mühsame) Schnitzanleitungen wurden ausprobiert. Ich freue mich schon, wenn ich das erste Mal mit meinem Kleinen Halloween-Projekte in Angriff nehmen kann. Da es heuer aber noch nicht soweit ist, habe ich mich dieses Jahr für eine „schnitzfreie“ Deko-Methode entschieden und mir Inspiration bei Pinterest geholt. Hier meine Favoriten für euch:

FAMILY-KÜRBIS von Sugar and Charm

Family-Kürbis von sugarandcharm.comEiner meiner absoluten Lieblinge ist diese Idee: Hier wurde ein Fake-Kürbis mit schwarz-weiß Fotos der Family beklebt. Nicht nur ein süßes Deko-Highlight, sondern auch eine schöne Erinnerung, die man jedes Jahr aufs Neue verwenden kann. Übrigens auch eine tolle Geschenkidee zum 1. Geburtstag für ein Herbst-Baby. Die genaue Anleitung findet ihr hier.


POLKA DOT-KÜRBIS von Sugar and Cloths

Polka Dot-Kürbis von sugarandcloth.comPolka Dots sieht man zurzeit überall, wieso also nicht auch auf Kürbissen? Die Kombination von weiß und gold sieht besonders toll aus und macht bestimmt was her. Auch hier wurde ein weißer Deko-Kürbis verwendet, ihr könnt aber auch einen echten einfach mit weißer Acryl-Farbe bestreichen, trocknen lassen und anschließend mit Pailletten bekleben. Die genaue Anleitung findet ihr hier.


 TRIANGEL-KÜRBIS von Lovely Indeed

Triangel-Kürbis von lovelyindeed.com

Süße und super einfache Idee: Diesen Mini-Kürbissen wurde mit einem goldenen Marker ein geographisches Muster verpasst. Sieht sicherlich auch gut aus, wenn man die Dreiecke bunt gestaltet. Die genaue Anleitung findet ihr hier.


OMBRE-KÜRBIS von Funkytime

Ombre-Kürbis von funkytime.meDieses coole Projekt beweist, dass der Ombre-Look nicht nur für die Haare taugt. Die genaue Anleitung findet ihr hier, die Farben könnt ihr variieren. Ich würde es wahrscheinlich in Grau-Beige ausprobieren, kann mir aber auch vorstellen, dass es in Türkis schön aussieht.


DOUBLE DIPPED-KÜRBIS von Chatelaine

Double Dipped-Kürbis von chatelaine.comEinmal dippen, bitte! Dieser Kürbis wurde zuerst weiß eingefärbt und anschließend in goldene Farbe getaucht, ergibt einen besonders schönen Effekt! Die genaue Anleitung findet ihr hier.


ORIENTAL-KÜRBIS von Alisa Burke

Oriental-Kürbis von alisaburke.blogspot.com

Zugegeben, dieses Projekt ist etwas aufwendiger, aber so schön, dass ich es mit euch teilen musste. Der Aufwand zahlt sich aber aus, denn im Ergebnis gleichen diese Kürbisse wahren Schätzen. Die genaue Anleitung findet ihr hier.


LEO-KÜRBIS von Cosmopolitan

Leo-Kürbis von cosmopolitan.com

Fans des Animal-Prints, diese Idee werdet ihr lieben! Der Kürbis wird zunächst gold eingefärbt und erhält anschließend einen chicen Leo-Look! Wie das funktioniert, seht ihr in dieser kurzen Instagram-Anleitung oder hier.


Vielleicht ist ja die ein oder andere Idee für euch dabei?

Ganz Liebe Grüße,
Eure Kristina

2 Gedanken zu “Pimp your Kürbis

  1. Wow das sieht ja richtig SUUPER aus,
    wir hatten bei uns immer den Standard Schnitt mit dem Gesicht im Kürbis.
    Aber das hier hat mich jetzt so richtig inspiriert es auch so zu machen.
    Vielen Dank für die Anleitungen

    Gefällt mir

    • Liebe Heike,

      wie schön, ich freue mich, dass du auf meinem Blog Inspiration gefunden hast. Bin gespannt, für welche Idee du dich entschieden hast 🙂 … wünsche dir auf jedenfall gutes Gelingen!!!

      Alles Liebe,
      Kristina

      Gefällt mir

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s