Viva la mamma

Den krönenden Abschluss und das absolute Highlight der Mailänder Fashion Week 2015 bildete die Show von Dolce & Gabbana vergangenen Sonntag. Als eine Hommage an all die Mütter dieser Welt, schickte das italienische Designer-Duo wunderschöne Model-Mamas mit niedliche Babys und Kids sowie einen bezaubernden Babybauch auf den Laufsteg um ihre Herbst-/ Winterkollektion 2015/16 Kollektion zu präsentieren.

D&G-Vivalamamma-9

Diese stand ganz unter dem wundervollen Motto Viva la Mamma und war geprägt von blumenbestickten Kleidern aus Seide und Spitze, lustigen Kinderzeichnungen, die einwenig an Angelina Jolie’s Hochzeitskleid erinnerten und süßen Botschaften wie „ti amo mamma“. Das Leitmotiv der Kollektion war außerdem die Rose, bekannt als die Blume der Liebe.

Besonderen Applaus erntete das schwangere Model Bianca Balti. Im 6. Monat schwanger, präsentierte sie ihren Babybauch unter anderem in einem eleganten Nude-Kleid und strahlte vor Schönheit.

Dolce Gabbana - F/W 2015/16 - Viva la mamma - Bianca Balti

Den größten Applaus haben sich aber Stefano und Domenico verdient: Mir ihrer Show haben sie nicht nur die Botschaft der Weiblichkeit und Liebe auf besonders schöne Art und Weise überbracht, sondern auch einen Meilenstein in der Modegeschichte gesetzt. Und auch wenn böse Zungen den Auftritt der Kids auf solch einem „lauten“ Event kritisieren, seien wir mal ehrlich: Die Kids hatten sichtlich ihren Spaß, die Zuschauer sowieso und wir beim Betrachten der hübschen Bilder auch!  So eine Show hat einfach viel mehr Charme als die üblichen 08/15 Läufe …

Ganz Liebe Grüße,
Eure Kristina

Fotos: Vogue.de – Yannis Vlamos

Ein Gedanke zu “Viva la mamma

Was sagt ihr dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s